http://www.fides.org

News

2013-05-10

ASIEN/INDIEN - Sterblichkeit bei Neugeborenen innerhalb der ersten 24 Stunden: Indien steht an erster Stelle

Neu Delhi (Fidesdienst) – Jedes Jahr sterben eine Million Kinder innerhalb der ersten 24 Stunden nach der Geburt und zwei Millionen vor Beendigung des ersten Lebensjahres. Dies geht aus einem Bericht der Nichtregierunsorganisation „Save the Children“ hervor. Am ersten Lebenstag ist ein Kind vor allem in Indien in Gefahr, wo jedes Jahr 309.300 Neugeborenen innerhalb der ersten 24 Stunden nach der Geburt stirbt. Nach Angaben des Kinderhilfswerks ist Indien das asiatische Land, in dem auch die meisten Mütter durch Komplikationen während der Schwangerschaft und der Geburt sterben. Auf der Liste der Länder mit der höchsten Sterblichkeitsrate bei Neugeborenen steht Indien an erster Stelle gefolgt von Nigeria, Pakistan, China, Republik Kongo, Äthiopien, Bangladesch, Indonesien, Afghanistan und Tansania. Untergewicht bei der Geburt, Frühgeburten, mangelnde Hygiene, Unterernährung bei Frauen, fehlende ärztliche Betreuung gehören zu den Haupttodesursachen bei Kindern und Müttern. (AP) (Fidesdienst, 10/05/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network