http://www.fides.org

News

2013-05-10

AMERIKA/MEXIKO - Requiem für 24 Brandopfer: Papst Franziskus betet für die Opfer der Tragödie

Ecatepec (Fidesdienst) – Insgesamt 24 Tote und 25 Verletzte, davon 12 mit schweren Verletzungen, forderte ein Brand, der durch die Explosion eines Tankwagens am Abend des 8. Mai in San Pedro
Xalosctoc (Ecatepec) im Norden Mexikos ausgeslöst wurde. Die Menschen in Ecatepec stehen noch unter Schock, insbesondere angesichts der Tatsache, dass es sich bei 10 Opfern um Kinder handelt. Der Apostolische Nuntius in Mexiko, Erubischof Christopher Pierre, steht am heutigen 10. Mai dem Requiem für die Brandopfer in der Pfarrei San Pedro Xalostoc vor. Bei diesem Anlass wird er auch das Beileidsschreiben von Papst Franziskus verlesen.
Wie aus ersten polizeilichen Ermittlungen hervorgeht, kam es zu der Explosion, nachdem der Tankwagen die Leitplanke der Autobahn gestreift hatte. Durch die Explosieion gerieten zahlreiche Fahrzeuge in der Nähe in Brand. Die Flammen erreichten einen Umkreis von 500 Metern. Einige der Opfer wurden im Schlaf in ihren präkären Unterkünften entlang der Autobahn überrascht. (CE) (Fidesdienst, 10/05/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network