http://www.fides.org

News

2013-03-20

AMERIKA/VENEZUELA - Im Land gibt es dreimal mehr Arme als in Chile und Uruguay

Caracas (Fidesdienst) – Wie aus einem Bericht des Argentinischen Forschungszentrums IDESA hervorgeht ging die Armut in Peru von 49% auf 28% der Bevölkerung zurück, in Chile konnte sie von 21% auf 11% reduziert werden und in Uruguay sank sie von 9% auf 8%. Wie aus den Schätzungen der Wirtschaftskommission für Lateinamerika und der Karibik hervorgeht, lag in Venezuela der Anteil der Armen 1999 bei 49%, während er heute bei 30% liegt. (AP) (Fidesdienst, 20/03/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network