http://www.fides.org

Asia

2013-02-18

ASIEN/CHINA - Fastenzeit in der Diözese Wen Zhou: Glaubenszeugnis, geistliche Exerzitien und „Wanderbeichte“ stehen im Mittelpunkt

Wen Zhou (Fidesdienst) –Geistliche Exerzitien, Wanderbeichten und Glaubenszeugnis stehen auf dem Programm der Diözese Wen Zhou in der Provinz Zhe Jiang für die Fastenzeit im Jahr des Glaubens. Wie auf den Internetseiten der Diözese zu erfahren ist, fanden am 13. und 14. Februar in der Kathedrale geistliche Exerzitien unter dem Motto „Den Glauben festigen, das Evangelium verkünden“ statt. Dabei befassten sich die Gläubigen mit Fragen des Glaubens und widmeten sich dem gemeinsamen Gebet, dem Rosenkranzgebet, der Eucharistiefeier, und dem Kreuzweg. Priester, Ordensleute und Laiengläubige berichteten über die eigene Glaubenserfahrung. Anlässlich des von Papst Benedikt XVI. ausgerufenen Jahres des Glaubens brachte die Diözese die Initiative der sogenannten „Wanderbeichte“ auf den Weg: am 15. Februar standen insgesamt 11 Priester für rund 2.000 Gläubige in der Pfarrei Le Qing für die Beichte bereit. Diese Art von Beichte weckte auch bei Gläubigen Interesse, die sich aus verschiedenen Gründen von der Kirche entfernt haben. Die nächste Etappe der Wanderbeichte soll Ende Februar in einer anderen Pfarrei des Bistums stattfinden. (NZ) (Fidesdienst, 18/02/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network