http://www.fides.org

Vaticano

2013-02-08

VATIKAN - Kardinal Filoni in Indien zum 50 jährigen Jubiläum des Heiligtums „Our Lady of Good Health“ in Vailankanni und zum 25jährigen Gründungsjubiläum der Bischofskonferenz

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Kardinal Fernando Filoni, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker nimmt als Sondergesandter von Papst Benedikt XVI. in Indien an den Feiern zum 50jährigen Jubiläum der Basilika „Our Lady of Good Health“ in Vailankanni und zum 25jährigen Gründungsjubiläum der Katholischen Bischofskonferenz in Indien (CCBI) teil.
Kardinal Filoni, der seit seinem Amtsantritt als Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung erstmals Indien besucht, wird am 9. Februar in Vailankanni ankommen. Am Sonntag, den 10. Februar findet am Morgen eine Begegnung mit den Bischöfen statt und am Nachmittag wird er im Marienheiligtum an den Jubiläumsfeiern teilnehmen. Zuvor wird er dort eine Statue von Papst Johannes XXIII. segnen, der der Kirche am 3. November 1962 den Titel einer Basilika verlieh.
Das Marienheiligtum im Vailankanni liegt rund 2.400 Kilometer nordöstlich von New Delhi im Staat Tamil Nadu. Der Wallfahrtsort wird jedes Jahr von rund 20 Millionen Pilgern besucht, davon die Hälfte Nichtchristen. Der Wallfahrtsort ist in Indien und ganz Asien so berühmt dass er auch als „Lourdes des Orients“ bezeichnet wird. Die dort verehrte Marienstatue hat indische Züge und trägt einen Sari. Die Geschichte des Heiligtums steht im Zeichen der Begegnung zwischen dem Christentum und der indischen Kultur und es gab dort seit dem 16. Jahrhundert zwei Marienerscheinungen.
Am Montag, den 11. Februar wird der Präfekt des Missionsdikasteriums Chennai und den Tempel des heiligen Apostels Thomas besuchen. In der Kathedrale wird er einen Gottesdienst feiern und ein Seminar für Laien eröffnen. Am Dienstag, den 12. Februar begrüßt der Kardinal die in der Kathedrale versammelten Gläubigen, denen er seinen Segen erteilen wird. Im Anschluss findet ein Treffen mit den Seminaristen des St. Albert’s College statt. Bei diesem Anlass wird er auch die Feiern zum 100jährigen Gründungsjubiläum des Seminars eröffnen.
Am darauf folgenden Tag wird Kardinal Filoni einem Gottesdienst zum Aschermittwoch vorstehen und den Grundstein des „Constant Lievens Hospital and Medical College“ segnen. Am Abend wird er in Delhi ankommen, wo er am 14. Februar das Rajghat Gandhi Memorial besuchen wird. Am Nachmittag wird er im Faridabad die syro-malabarischen Gemeinde treffen und den Grundstein einer neuen Pfarrei segnen. Am Freitag, den 15. Februar wird der Kardinal der Kongregation für die Evangelisierung der Völker die Räumlichkeiten der Bischofskonferenz besuchen und einem Gottesdienst in der Kathedrale von Delhi vorstehen. Am Samstag, den 16. Februar, wird er am Abend nach Rom zurückkehren. (SL) (Fidesdienst, 08/02/2013)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network