http://www.fides.org

America

2012-11-12

AMERIKA/ECUADOR - Versammlung der Missionare: Stärkung des Glaubens für die Permanente Mission und Neuevangelisierung stehen im Mittelpunkt

Quito (Fidesdienst) – Der bischöfliche Missionsausschuss, veranstaltet vom 13. bis 15 November im Bildungszentrum „Betania“ in Quito die Generalversammlung des Nationalen Missionszentrums und der Päpstlichen Missionswerke in Ecuador. Im Mittelpunkt steht dabei die Stärkung des Glaubens mit Blick auf die Permanente Mission und den Beitrag der Missionare zur Neuevangelisierung-
In einer Verlautbarung, die dem Fidesdienst vorliegt, heißt es, dass im Rahmen der Versammlung auch die Daten und Programme der Missionskongresse in den Diözesen und auf nationaler Ebene zur Vorbereitung auf den Vierten Amerikanischen Missionskongress (CAM4-COMLA 9) festgelegt werden sollen.
An der Versammlung werden die Diözesendirektoren der Päpstlichen Missionswerke in Ecuador, die Generaloberen der in Ecuador tätigen Orden und eine Delegation der in Ecuador in der Mission engagierten Laien teilnehmen-
Die Eröffnungsansprache wird der Vorsitzender des bischöflichen Missionsausschusses und Apostolische Vikar von Aguarico, Bischof Jesus Esteban Sadaba, halten. Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen: Jahr des Glaubens, Neuevangelisierung, Neuevangelisierung für die Weitergabe des christlichen Glaubens und Szenarien der Neuevangelisierung in der Gesellschaft Ecuadors“. (CE) (Fidesdienst, 12/11/2012)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network