http://www.fides.org

America

2012-10-23

AMERIKA - Bildung: 22 Millionen schulpflichtige Kinder besuchen keine Schule oder brechen sie vorzeitig ab

Caracas (Fidesdienst) – Von den insgesamt 117 Millionen Kindern im schulpflichtigen Alter in Lateinamerika und der Karibik haben viele nicht die Möglichkeit zum Schulbesuch. Über 22 Millionen Kinder im schulpflichtigen Alter besuchen keine Schule oder brechen sie vorzeitig ab. Wie aus aktuellen Statistiken hervorgeht, besuchen 6,5 Millionen Kinder und Jugendliche gar keine Schule während 15,6 Millionen in einem unangemessenen Umfeld unterrichtet werden. Trotz zahlreicher Maßnahmen zur Verbesserung des Bildungssystems haben immer noch nicht alle Kinder Zugang zu einer angemessenen Bildung. Besonders benachteiligt sind Kinder aus indigenen Völkern oder Afroamerikaner oder Kinder mit einer Behinderung und Kinder die in ländlichen Gebieten leben. Wie aus lokalen Statistiken hervorgeht, besuchen in den entlegenen Regionen in einigen Ländern nur 50% der Kinder die Schule. (AP) (Fidesdienst, 23/10/2012)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network