ASIEN/TAIWAN - Regionale Bischofskonferenz schaltet Internetportal zum Jahr des Glaubens frei

Mittwoch, 10 Oktober 2012

Taipeh (Fidesdienst) – Die Regionale Bischofskonferenz von Taiwan hat ihre offizielles Internetportal zum Jahr des Glaubens frei geschaltet, das am morgigen 11. Oktober mit einem feierlichen Gottesdienst mit Papst Benedikt XVI. auf dem Petersplatz anlässlich des 50jährigen Jubiläums der Eröffnung des Zweiten Vatikanischen Konzils eröffnet wird. Wie aus Informationen hervorgeht, die dem Fidesdienst vorliegen, enthalten die Internetseiten sowohl Links zu den sieben Diözesen Taiwans als auch zur offiziellen Homepage zum Jahr des Glaubens des Päpstlichen Rates für die Neuevangelisierung. Außerdem werden die wichtigsten Dokumente zum Jahr des Glaubens, Nachrichten aus dem Vatikan, spirituelle Inhalte und Erfahrungsberichte zugänglich gemacht-
Die Internetseiten der Regionalen Bischofskonferenz zum Jahr des Glaubens enthalten auch den „Leitfaden zum Jahr des Glaubens“, den die Bischöfe der Insel in chinesischer Sprache veröffentlichten. Es handelt sich um eine Sammlung von Dokumenten und Richtlinien für die Feier des Jahres des Glaubens, darunter das Apostolische Schreiben „Porta Fidei“ von Papst Benedikt XVI., pastorale Richtlinien zum Jahr des Glaubens der Kongregation für die Glaubenslehre, der Hirtenbrief der Bischöfe zum Jahr des Glaubens, liturgische Richtlinien für das Jahr des Glaubens, Lesungen aus der Heiligen Schrift und Erläuterungen zum Glaubensbekenntnis. (NZ) (Fidesdienst, 10/10/2012)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network