http://www.fides.org

America

2012-06-27

AMERIKA/USA - US-amerikanische Bischöfe unterstützen lateinamerikanische Kirchen mit besonderem Augenmerk für Haiti

Washington (Fidesdienst) – Die US-amerikanische Bischofskonferenz (USCCB) wird die Kirchen in Lateinamerika mit Spenden im Umfang von 5 Millionen Dollar unterstützen. Dabei sollen vor allem die Pastoralarbeit und Wiederaufbauprojekte in 20 verschiedenen Ländern der Region finanziert werden. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei Haiti, das mit insgesamt 3,3 Millionen unterstützt wird.
Wie aus Informationen hervorgeht, die dem Fidesdienst vorliegen, wird mit Unterstützung der US-amerikanischen Bischöfe in Jacamel (Haiti) ein Mehrzweckgebäude der Kirche gebaut und in der Diözese Anse-a-Veau et Miragoane werden stützende Baumaßnahmen an der Kathedrale in Miragoane finanziert. Erzbischof Thomas Gerard Wenski, Mitglied der Beratergruppe für Haiti bei der USCCB betonte, dass bei den Baumaßnahmen in Miragoane „modernste technologische Mittel zum Einsatz kommen, die nicht nur vermeiden, dass es bei einem eventuellen künftigen Erdbeben weitere Tote gibt, sondern auch die historische Bausubstanz der Kathedrale erhalten sollen“.
Eine weitere Priorität der US-amerikanischen Bischöfe ist die Förderung von Priester- und Ordensberufen: für die Ausbildung von insgesamt rund 1.100 Priestern, Seminaristen und Ordensleuten werden 650.000 Dollar bereitgestellt. (CE) (Fidesdienst, 27/06/2012)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network