http://www.fides.org

America

2012-06-11

AMERIKA/EL SALVADOR - Erzbischof äußert sich besorgt im Hinblick auf steigende Vermisstenzahl

San Salvador (Fidesdienst) – Erzbischof José Luis Escobar Alas von San Salvador äußerte sich bei seiner sonntäglichen Pressekonferenz besorgt im Hinblick auf die steigende Zahl der Vermissten in den vergangenen Monaten und die vor Kurzem in verschiedenen Teilen des Landes entdeckten Massengräber. Wie aus Informationen hervorgeht, die dem Fidesdienst vorliegen, bat der Erzbischof, die Behörden des Landes in diesem Zusammenhang um sorgfältige Ermittlungen: „Ich habe den Eindruck, als ob die Zahl der Mordopfer zurückgegangen sei und dies ist im Allgemeinen positiv“, so der Erzbischof, „doch es sollte auch geprüft werden, ob es nicht Morde gibt, bei denen die Opfer als vermisst gelten.“ (CE) (Fidesdienst, 11/06/2012)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network