http://www.fides.org

America

2012-04-03

AMERIKA/KUBA - Arbeitsfreier Karfreitag: Botschaft von Kardinal Ortega wird vom Staatsfernsehen übertragen

Havanna (Fidesdienst) – Mit vollen Kirchen hat in Kuba die Karwoche begonnen. Die kubanischen Behörden haben auf Bitte des Papstes nicht nur den Karfreitag zu einem arbeitsfreien Tag erklärt, sondern sie werden auch die Botschaft des Erzbischofs von Havanna, Kardinal Jaime Ortega, erstmals seit 40 Jahren im staatlichen Fernsehen übertragen.
In Lateinamerika wird der Karfreitag in vielen Ländern mit ganz besonderem religiösem Eifer begangen. Dabei stehen vor allem die letzten Worte Christi am Kreuz im Mittelpunkt. In diesem Sinne werden auch die Botschaften zum Karfreitag mit besonderer Sorgfalt vorbereitet.
Die Ankündigung der Fernsehübertragung der Botschaft des Erzbischofs von Havanna folgte auf den Beschluss der Regierung, den Karfreitag, 6. April, zum arbeitsfreien Tag zu erklären. Eine entsprechende Bitte hatte Papst Benedikt XVI. im Rahmen seines Besuchs vom 26. bis 28. März vorgebracht. (CE) (Fidesdienst, 03/04/2012)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network