http://www.fides.org

Ernennungen

2012-03-14

AFRIKA/SÜDAFRIKA - Rektor des Großen Seminars “St. John Vianney” in Pretoria ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Der Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker hat am 18. November 2011 Pfarrer Simon Molewe Machingoane aus dem Klerus der Diözese Witbank (Südafrika) zum Rektor des Großen Seminars “St. John Vianney” in der Erzdiözese Pretoria (Südafrika) ernannt.
Der neue Rektor wurde am 7. Januar 1969 in Motetema (Diözese Witbank, Südafrika) geboren. Nach der Grundschule und der weiterführenden Schule besuchte er das “St. Paul’s Seminary” in Hammanskraal (1990), danach studierte er Philosophie am “St. Peter’s Seminary” in Hammanskraal (1991/92) und Theologie am “St. John Vianney Seminary” in Waterkloof (1993/96). Am 11. Oktober 1997 wurde er in Lydenburg zum Priester geweiht. Er erwarb eine Lizenz im Fach Kirchenrecht (2004/2008) an der Päpstlichen Universität Urbaniana. Danach hatte er folgende Ämter inne: Vikar und Pfarrer, Mitglied verschiedener kirchlicher Organismen der Diözese, Zeremonienmeister für liturgische Feiern, Kaplan des Katholischen Männervereins und der Töchter von der heiligen Anna. Seit dem 1. Oktober 2008 gehört er der Equipe der Ausbilder der Lehrer des “St. John Vianney Seminary” an, wo er auch Studiendekan und stellvertretender Rektor war. (S.L.) (Fidesdienst 14/03/2012)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network