EUROPA/POLEN - Kindermissionswerke: Tausende Kinder verkünden die Frohbotschaft bei 142.000 Familien in Tarnow

Montag, 16 Januar 2012

Tarnow (Fidesdienst) – Die Kinder der Kindermissionswerke der polnischen Diözese Tarnow versammelten sich am Samstag, den 14. Januar 2012 im Heiligtum von Nowy Sacz, zum offiziellen Abschluss ihrer Weihnachtsaktion. Insgesamt 3.262 Gruppen der Kindermissionswerke mit rund 18.770 Kindern verkündeten in den 395 Pfarrgemeinden der Diözese bei 142.000 Familien die Frohbotschaft. Insgesamt konnten dabei 1 Million Zloty gesammelt werden. Wie der ehemalige Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke in Polen, Prälat Jan Piotrowski, dem Fidesdienst mitteilt, stand der Weihbischof von Tarnow, Andrzej Jez, dem Schlussgottesdienst vor, an dem rund 2.500 Kinder mit ihren Begleiten, Eltern und Freunden teilnahmen. Die 14. Weihnachtsaktion „Kolednicy Misynji“ ist Kindern in Not in Bolivien, der Republik Kongo, Kamerun, Zentralafrika, Tschad, Sambia, Bolivien, Brasilien, Ecuador und Peru gewidmet. Die Diözese Tarnow nimmt auch an der Aktion der Nationaldirektion der Kindermissionswerke für den Südsudan teil. (SL) (Fidesdienst, 16/01/2012)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network