http://www.fides.org

Ernennungen

2011-07-05

AFRIKA/KAMERUN - Rektor des Propädeutischen Seminars “Paul VI.” in der Diözese Nkongsamba ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Erzbischof Ferdinando Filoni, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker hat am 27. Mai 2011 Pfarrer Wolfgang Bienvenu Misoba aus dem Klerus der Diözese Eseka zum neuen Rektor des Propädeutischen Interdiözesanen Seminars “Paul VI.” in der Diözese Nkongsamba (Kamerun) ernannt.
Der neue Rektor wurde am 31. Oktober 1972 in Ngog-Lituba, Logbikoy (Nyanon), in Kamerun geboren. Im Anschluss an die Grundschule und an die weiterführende Schule, die er in Logbikoy und Bafia besuchte, besuchte er zunächst das Propädeutische Seminar Paul VI. In Mbanga (1993-94) und studierte danach Philosphie: im ersten Jahr am Großen Seminar Paul VI. In Douala (1994-95) und danach am Großen Seminar Paul VI. in Bafoussam (1995-96). Theologie studierte er am Päpstlichen Seminar in “Pio XII“ in Siena (Italien) (1997-2001). Am 22. Juli 2001 wurde er in Edéa zum Priester geweiht, danach erwarb er eine Lizenz im Fach Moralthologie an der “Accademia Alfonsiana“ in Rom (2001-2003). Nach seiner Rückkehr nach Kamerun im Jahr 2003 hatte er bis zu seiner Ernennung folgende Ämter inne: Leiter des Collège Sainte Odile Ekitè (Edéa), Pfarrvikar, Zeremonienmeister der Diözese, Kanzler, Militär- und Polizeikaplan, Bildungbeauftragter, Rektor der Maison Don Bosco, Mitglied des Presbyteralrates, leitender Redakteur des Pastoralprojekts der Diözese, Generalsekretär der Pastoraltage. (S.L.) (Fidesdienst 05/07/2011)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network