http://www.fides.org

Sonderteil

2011-01-03

Aufstellung der Pastoralarbeiter - Bischöfe, Priester, Ordensleute und Laien - die 2010 ermordet wurden

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Zum Jahresende veröffentlicht der Fidesdienst wie jedes Jahr die Aufstellung der Pastoralarbeiter, die im Laufe der vergangenen 12 Monate gewaltsam ums Leben kamen. Wie aus Informationen hervorgeht, die dem Fidesdienst vorliegen, wurden 2010 insgesamt 23 Mitarbeiter der Kirche ermordet: darunter 1 Bischof, 15 Priester, 2 Ordensleute, 2 Seminaristen und 3 Laien.
Nach Kontinenten aufgeteilt steht AMERIKA mit insgesamt 15 Blutzeugen an erster Stelle (10 Priester, 1 Ordensmann, 1 Seminarist, 2 Laien), gefolgt von ASIEN, wo 1 Bischof, 4 Priester und 1 Ordensschwester ermordet wurden, und von AFRIKA, wo 1 Priester und ein Seminarist gewaltsam uns Leben kamen.

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network