http://www.fides.org

Europa

2010-01-08

EUROPA/ENGLAND - Neue Grundschule der Salesianer von Don Bosco in Bootle fördert internationale Beziehungen

Liverpool (Fidesdienst) – Vor kurzem wurde in den von den Salesianer von Don Bosco geführten Pfarrei „St. James“ in Bootle (Liverpool) die neue „All Saints“-Schule eröffnet. Die neue Bildungseinrichtung, der auch die anderen Grundschulen der Salasianer in der Pfarrei angeschlossen sind, möchte ein fortschrittliches Bildungsangebot gewährleisten, von dem die ganze Gemeinde profitieren soll. Das Schulgebäude befindet sich neben der Kirche und wurde im Rahmen der Mission „Mit Christus und der Kirche stellen wir die Zukunft von Bootle auf solide Grundlagen“ erricht. Die Grundschulen der Salesianer von Don Bosco in Bootle bemühen sich insbesondere auch um internationale Beziehungen. Im Oktober machte eine Schülergruppe in Begleitung ihrer Lehrer eine Chinareise im Zeichen des kulturellen Austausches und des Erlernens der chinesischen Sprache. Der Vorsitzende der Rektorenkommission, Pfarrer Gerry O’Shaughnessy, arbeitet mit einer Partnerschule in San Carlos (Monterrey) in Kalifornien zusammen; im Februar steht ein Austausch mit der Schule „San Raffaele“ in Freetown (Sierra Leone) auf dem Programm und im Juni 2010 wird der Schulchor bei einem Musikfestival in Ungarn auftreten. (AP) (Fidesdienst, 08/10/2010)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network