http://www.fides.org

Asia

2004-07-21

ASIEN/CHINA - Das Wort Gottes hören und über Bibeltexte meditieren: Voraussetzungen der Evangelisierung. Pfarrei Puyang veranstaltet Fortbildungskurs

Puyang (Fidesdienst) - Die Pfarrei Puyang in der im Zentrum Chinas gelegenen Provinz Henan widmet der Mission seit jeher große Aufmerksamkeit. Zur Förderung der Evangelisierung lud die Gemeinde Puyang vor kurzem die Katechisten aus der Schwesterkirche in der Provinz Hebei und den Direktor des in der nordöstlichen chinesischen Provinz Jilin erscheinenden katholischen Mitteilungsblatts zur Teilnahme an einem Fortbildungskurs ein.
Wie das unter dem Namen „Faith“ erscheinende katholische Mitteilungsblatt der Provinz Hebei mitteilt, nahmen insgesamt 64 Katechisten und hunderte von Gläubige an der zweiwöchigen Fortbildungsveranstaltung teil und hörten dabei Vorträge von Frau Han Li-Xia, die als Katechistin in der Provinz Hebei tätig ist und von Yu Hai-Tao, der das katholische Mitteilungsblatt der Provinz Jilin leitet.
Beide bezeichneten insbesondere die Meditation über Bibeltexte als Voraussetzung der Evangelisierung. In seinem abschließenden Vortrag betonte auch der Kursleiter, Pfarrer Chen Jiang-Ping die Notwendigkeit einer intensiven Lektüre der Heiligen Schrift. Auch in seiner Gemeinde stehe die Bibellektüre deshalb in nächster Zukunft im Mittelpunkt der Pastoral- und Evangelisierungstätigkeit. „Wenn alle die Bibel lesen und über die Texte nachdenken, dann nehmen alle an der Evangelisierungstätigkeit teil“, so der Pfarrer, der alle Basisgemeinden zur Gründung von Bibelgruppen aufforderte. (Fidesdienst, 21/7/2004 - 21 Zeilen, 208 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network