http://www.fides.org

America

2004-07-20

AMERIKA/PERU - „Jugendpastoral und Berufung der Laien: Jünger und Bürger“ lautet das Thema des dritten katholischen Jugendtreffens, zu dem sich über 800 Jugendliche aus allen Teilen Perus versammeln

AMERIKA/PERU

„Jugendpastoral und Berufung der Laien: Jünger und Bürger“ lautet das Thema des dritten katholischen Jugendtreffens, zu dem sich über 800 Jugendliche aus allen Teilen Perus versammeln

Lima (Fidesdienst) - Vom 29. Juli bis 1. August, findet im Bildungszentrum „Guter Hirte“ der Diözese Carabayllo das dritte katholische Jugentreffen statt, zu dem 800 jugendliche Teilnehmer aus allen Teilen Perus erwartet werden.
Die von der bischöflichen Kommission für Jugendpastoral organisierte Veranstaltung steht unter dem Motto „Jugendpastoral und Berufung der Laien: Jünger und Bürger“. Ziel des Jugendtreffens ist im Rahmen eines Kontexts, der vor allem das Wiedererlangen des gegenseitigen Vertrauens erfordert, die Analyse der am besten für die Verhältnisse in Peru geeigneten Jugendpastoral, die vor allem zur Überwindung der politischen Gewalt und zum Entstehen eines Bewusstseins über Sinn der demokratischen Institutionen beitragen soll. Hauptziel der Kirche ist dabei der Gesellschaft engagierte junge Laien zur Verfügung zu stellen, die reif im Glauben und bereit sind, Jesus in der Geschichte nachzufolgen. (RZ) (Fidesdienst, 20/7/2004 - 15 Zeilen, 154 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network