http://www.fides.org

America

2009-11-19

AMERIKA/KOLUMBIEN - In der Erzdiözese beginnt die Phase der “Nachbereitung“ der Mission: über 5.000 engagierte Missionare nehmen an der Aktion teil

Cali (Fidesdienst) – Die kolumbianische Erzdiözese Cali feiert im Jahr 2010 ihr 100jähriges Gründungsjubiläum und plant aus diesem Anlass verschiedene Intiativen, darunter auch die Große Mission der Erzdiözese. Am kommenden Sonntag, den 22. November, wird die zweite Phase der Mission zu Ende gehen und die dritte Phase, die so genannte “Nachbereitung” der Mission beginnen. An der offiziellen Eröffnung dieser Phase nehmen der Apostlische Nuntius in Kolubien, Erzbischof Aldo Cavalli, sowie Erzbischof Juan Francisco Srasti Jaramillo und dessen Weihbischöfe, Vertreter der Kolumbianischen Luftwaffe teil. Es werden zahlreiche Gläubige erwartet. In Stantiago de Cali und in den Orten Gagua, la Cumbre, Yumbo und Jamundi stehen über 5.000 Missionare bereit, die seit 2008 ausgebildet wurden und seit dem 1. März dieses Jahres aktiv an der Großen Mission teilnehmen.
Die Große Mission der Erzdiözese wurde anlässlich der 100-Jahr-Feiern auf den Weg gebracht und inspiriert sich an der Kontinentalen Mission, die von den Bischöfen in Aparecida im Jahr 2007 angeregt wurde. Von Anfang an wurde die Aktion in drei Phasen strukturiert: die “Vorbereitung auf die Mission”, die eigentliche “Mission” und die “Nachbereitung der Mission”. Die dritte Phase umfasst nun vor allem die “Begleitung und Unterstützung” aller, die zu einer persönlichen Begegnung mit Christus bereit waren und die weitere “Entsendung von Missionaren” auf der Suche nach allen, die auf dessen Ruf noch nicht geantwortet haben. (CE) (Fidesdienst, 19/11/2009)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network