http://www.fides.org

Oceania

2009-08-31

OZEANIEN/SALOMONEN - Salesianer von Don Bosco veranstalten berufsbildende Kurse für „Video Training“ für die Schüler des Landes

Honiara (Fidesdienst) – Zu den Berufs bildenden Kursen, die die Salesianer von Don Bosco auf den Salomonen anbieten, gehören auch Kurse für so genanntes „Video Training“: dort sollen die Schüler den Umgang mit den neuen Technologien der Video- und Filmproduktion lernen, vom Erstellen eines Drehbuchs, über die Aufnahme und Regie bis hin zum Schnitt.
Insgesamt 20 Schüler nahmen im Don Bosco Technical Institute an einem solchen Kurs teil und lernten wie man kurze Videos, Dokumentarbereichte und Filme erstellt.
Die Ausbildung im Bereich Medienarbeit und Informationstechnologie gehört heute zu den Schwerpunkten der Jungendpastoral der Kirche auf den Salomonen: junge Menschen sollen eine kritische Nutzung der Medien erlernen, deren Mechanismen kennen und Funktionsweise und die potentiellen Möglichkeiten kennen. Studienseminare zu diesem Thema stoßen bei den Jugendlichen, die sich für neue Technologien und Kommunikationsmittel begeistern, auf großes Interesse.
Die katholische Kirche veranstaltet mehrmals im Jahr solche Studienprogramme, bei denen die Jugendlichen nicht nur die Nutzung der neuen Medientechniken erlernen, sondern sich auch mit deren Funktionsmechanismen und Einfluss auf die öffentliche Meinung befasse und ihre Bedeutung bei der Vermittlung von Werten.
Hauptziel ist es den Jungendlichen bewusst zu machen, dass die Medientätigkeit heute auch zu den wichtigsten Instrumenten bei der Verbreitung des Evangeliums und der Verwirklichung der Sendung der Kirche gehört, da man auf diese Weise gleichzeitig tausende Empfänger erreichen kann. (PA) (Fidesdienst, 31/08/2009 – 23 Zeilen, 231 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network