http://www.fides.org

Fides-Tipps

2009-07-27

EUROPA/ITALIEN - Am 28. Juli wird der Dokumentarfilm „Der Koffer mit der Paketschnur“ beim Fiuggi Family Festival gezeigt; Luca De Mata erhält den Sonderpreis

Rom (Fidesdienst) – Ein Ausschnitt aus dem vierteiligen Dokumentarfilm „Der Koffer mit der Paketschnur“ („La valigia con lo spago“) zu den Migrationsströmen und der neuen Sklaverei in aller Welt, der vom italienischen staatlichen Fernsehsender RAIUNO ausgestrahlt wurden wird am Dienstag, den 28. Juli, um 11.45 Uhr beim Fiuggi Family Festival gezeigt. Bei der Eröffnungsfeier am 25. Juli wurde Luca De Mata, der Direktor des Fidesdienstes, mit dem Sonderpreis für „seine Hingabe und sein professionelles Engagement für den Frieden und den Dialog zwischen den Völkern und Religionen in aller Welt“ gewürdigt. Das Fiuggi Film Festival wird dieses Jahr zum zweiten Mal veranstaltet und versteht sich als Familienveranstaltung, das eine Woche lang Ferien im Zeichen des großen Kinos und der anregenden und intelligenten Unterhaltung bieten will. Das Fiugi Family Festival soll auch Gelegenheit zum Dialog und zum Nachdenken und zum besseren Verständnis der Welt durch Filmproduktionen sein, die auf Grundalgen von erzieherischem und intellektuellem Wert für Eltern und Kinder basieren. (SL) (Fidesdienst, 27/07/2009 – 15 Zeilen, 180 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network
newsletter icon

Newsletter

Empfangen sie die Fides-Nachrichten in ihrer mail-box

Fides-Tipps