http://www.fides.org

Asia

2004-06-18

ASIEN/PHILIPPINEN - Über 3.000 Priester werden zum Nationalen Kongress des philippinischen Klerus vom 5. bis 9. Juli in Manila erwartet

Manila (Fidesdienst) - Der Nationale Kongress für den Klerus, der in Manila vom 5. bis 9. Juli stattfindet, ist für die Philippinische Kirche ein bedeutendes Großereignis. Über 3.000 Priester aus dem ganze Land werden sich mit dem Thema „Ein erneuerter Klerus, eine erneuerte Kirche, ein erneuertes Land“ auseinandersetzen und dabei das Zitat aus dem Johannesevangelium „Sie werden auf den blicken, den sie durchbohrt haben“ (Joh 19.37) vor Augen haben.
Der Kongress wird con der bischöflichen Kommission für den Klerus unter Leitung von Erzbischof Gaudencio Rosales von Manila veranstaltet. An der Organisation sind auch zahlreiche katholische Laien beteiligt, die aktiv mithelfen und die Priester aus den verschiedenen Teilen des Landes während der Kongresstage in ihren Familien aufnehmen werden. Rund 1.500 Familien aus der Erzdiözese Manila und Umgebung (Paranaque, Pasig, Cubao und Novaliches) haben sich zur Aufnahme von Gästen bereit erklärt. Auf dem Kongressprogramm stehen Fortbildungsveranstaltungen sowie Momente des Gebets und des Erfahrungsaustausches.
Mit Blick auf den Kongress wird in allen Pfarreien des Landes für das Gelingen der Veranstaltung gebetet: „Oh Herr, an diesen Kongresstagen beten wir in besonderer Weise für unsere Priester. Segne dieses historische Treffen, das der Reflexion über das Leben und die Herausforderungen des heiligen Amtes dienen soll, zu dem du diese Priester berufen hast. Möge dein Geist der Weisheit deine Priester bei der Verkündigung der Frohen Heilsbotschaft stärken und sie zur Eifer und Hingabe anregen.; möge er sie stärken bei der Feier der Heiligen Geheimnisse, damit wir zusammen mit ihnen ein Volk werden, das geistige Opfer der Liebe bringt und sich treu gegenseitig in den Dienst des anderen stellt“. (PA) (Fidesdienst, 18/6/2004 - 25 Zeilen, 279 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network