http://www.fides.org

Asia

2004-05-18

ASIEN/CHINA - Chinesische Katholiken feiern den 80. Jahrestag des Ersten Konzils der Chinesischen Katholischen Kirche (Primum Concilium Sinense) und das Gründungsjubiläum der Marienwallfahrtsstätte „Mary Queen of China“

Donglu (Fidesdienst) - Am Samstag, den 15. Mai feierten mehrere katholische Gemeinden in China den 80. Jahrestag des Ersten Konzils der Chinesischen Katholischen Kirche (Primum Concilium Sinense !5. Mai 1924- 12. Juni 1924) und das damit verbundene Gründungsjubiläum der Marienwallfahrtsstätte „Mary Queen of China“. Insbesondere Donglu, wo sich die Wallfahrtsstätte befindet, ist alljährlich im Marienmonats Mai Ziel zahlreicher Pilger. Dieses Jahr kamen anlässlich der Jubiläumsfeiern noch mehr Gläubige zum Marienheiligtum, bei dessen Gründung sich die Chinesischen Gläubigen vor 80 Jahren der Fürsprache der Gottesmutter anvertrauten. Das Primum Concilium Sinense fand unter Leitung des von Papst Pius XI. ernannten ersten Apostolischen Legaten, Erzbischof Celso Costantini statt, der später zum Kardinal kreiert wurde. (Fidesdienst, 18/5/2004 - 13 Zeilen, 136 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network