http://www.fides.org

Asia

2004-05-14

ASIEN/CHINA - Katholischer Pfarrer erteilt nichtchristlichen Brautleuten den Segen im Zeichen der christlichen Nächstenliebe

XuZhou (Fidesdienst) - Die kirchliche Trauung ist auch unter Nichtkatholiken in China sehr beliebt: Nichtchristliche Paare begeistern sich zunehmend für die feierliche Trauungszeremonie der Christen. Angesichts der zunehmenden Zahl von Anfragen nichtkatholischer Paare, die ihre Trauung in einer Kirche feiern möchten, hat der Gemeindepfarrer der Pfarrei vom Heiligen Herzen in XuZhou in der chinesischen Provinz Schiangtsu beschlossen, nichtchristlichen Brautleuten in seiner Kirche einen besonderen Segen zu spenden. „Da die Eheleute nicht getauft sind, können sie das kirchliche Sakrament der Ehe nicht empfangen“, so Pfarrer Dai Zhen-Bao, „doch es hindert uns nichts daran, ihnen den Segen zu spenden. Ich betrachte dies außerdem als Möglichkeit, diese Menschen dem Evangelium näher zu bringen und ihnen die Botschaft von der christlichen Nächstenliebe zu vermitteln“. (Fidesdienst, 13/5/2004 - 13 Zeilen, 131 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network