http://www.fides.org

Ernennungen

2008-09-29

ASIEN/INDIEN - Rektor des Interdiözesanen Seminars “Khristo Jyoti Mahovidyaloyo” in der Diözese Sambalpur ernannt

Vatikanstadt (Fidesdienst) –Kard. Ivan Dias, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker hat am 20. Juni 2008 P. Mathew Poovanpuzha, SVD, zum neuen Rektor des Interdiözesanen Seminars “Khristo Jyoti Mahovidyaloyo” in der Diözese Sambalpur (Indien) ernannt.
Der neue Rektor wurde am 11. Februar 1944 in Mattakkara, in der Diözese Palai, Kerala (Indien) geboren und legte am il 31. Mai 1971 die ewigen Gelübde ab. Am 26. Oktober 1973 wurde er zum Priester geweiht. Er studierte Philosophie und Theologie am Seminar Jnana Deepa Vidyapeeth in Pune, und erwarb den Titel B.A. am G.M.C. College in Sambalpur und den Titel M.S. an der Philippinischen Universität „Los Banos“. Nach der Priesterweihe war er insbesondere im Bereich der Medienarbeit tätig: Medienbeauftragter der Diözese Sambalpur; Koordinator der Kommunikation für die Steyler-Provinz Ostindien; Pfarrer in verschiedenen Pfarreien und Vikar in der Diözese San Pablo (Philippinen); Leiter des Medienzentrums “Sanchar Sadan”; Koordinator der Medienarbeit der Region Orissa; Koordinator der Medienarbeit der Steyler Missionare in Indien; Gastprofessor für Medienarbeit und Kommunikation am „Khristo Jyoti Mahovidyaloyo“; Rektor des Seminars von 1999 bis 2005. (S.L.) (Agenzia Fides 29/9/2008)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network