http://www.fides.org

Africa

2004-03-29

AFRIKA/SÜDAFRIKA - „Steht auf und geht. Steht auf und gebt eure Stimme ab. Steht auf und zeigt Interesser für euer Land“. Ein Appell der südafrikanischen Bischöfe mit Blick auf die kommenden Wahlen

Pretoria (Fidesdienst) - „Steht auf und geht. Steht auf und gebt eure Stimme ab. Steht auf und zeigt Interesser für euer Land“, heißt es in einem gemeinsamen Hirtenbrief der südafrikanischen Bischöfe der am Sonntag, den 28. März in allen Diözesen des Landes verlesen wurde. Darin appellieren die Bischöfe an die wahlberechtigten Bürger des Landes mit Blick auf die bevorstehenden Wahlen vom 14. April.
„Diese Wahlen sind ein großer Schritt auf unserem langen Weg zur Freiheit“, schreiben die Bischöfe. Insbesondere wenden sich die Bischöfe auch an die jungen Wähler: „Wir fordern die jungen Wähler auf, ihre Stimme abzugeben. Ihre Stimme sollte für die Zukunft mitbestimmend sein. Gott hat bei unserer Befreiung mitgewirkt, Er möchte, dass wir auf diesem Weg durch die Wüste fortschreiten, bis wir alle zu den grünen Weiden gelangen.“
Die Bischöfe fordern diejenigen, die gewählt werden, dazu auf „dem Volk zu dienen“ und ihre Position nicht „auf Kosten derjenigen, von denen sie gewählt wurden und die ihre Gehälter zahlen“ auszunützen.
Die Verantwortlichen der politischen Parteien bitten die Bischöfe, „sich gegenseitig zuzuhören, und diejenigen, die eine andere Meinung vertreten, nicht als Feinde zu betrachten, die ausgelöscht werden müssen“. „Geht über die eingeschränkte Vision eurer eigenen Partei hinaus und sucht den Dialog, damit ihr unserem ganzen Land, das unter Aids, Arbeitslosigkeit, Armut und Kriminalität leidet, ein besseres Leben sichern könnt.“
„Nur Gott wird uns bei der Heilung der Wunden helfen, die vergangene Trennung und Ungerechtigkeit verursacht haben, nur er wird uns von den neuen Formen der Sklaverei befreien, wie Korruption, Habsucht und Mangel an Respekt für das Leben“, so die Bischöfe abschließend. (LM) (Fidesdienst, 29/3/2004 - 24 Zeilen, 290 Worte)
Wortlaut des Hirtenbriefs in Englisch

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network