http://www.fides.org

Europa

2004-03-22

EUROPA/DEUTSCHLAND - „Pray!“: Jugendgebetbuch zur Einstimmung auf den Weltjugendtag 2005 mit jungen Gebeten für junge Menschen

Köln (Fidesdienst) - Bis zu einer Million Teilnehmer werden im August 2005 zum XX. Weltjugendtag in Köln erwartet, den junge Christen in ganz Deutschland über ein Jahr lang vorbereiten.
Rechtzeitig zur Eröffnung vom „Weg des Kreuzes“ erscheint „Pray!“- das Jugendgebetbuch zum Weltjugendtag. Es enthält Gebete junger Menschen zu Themen der Identität, der Christus-Beziehung und des sozialen Engagements, in denen die jungen Autoren das Motto des Weltjungendtages aufnehmen „Wir sind gekommen, um ihn anzubeten“ (Mt 2,2). Es gibt Anregungen für das persönliche und gemeinschaftliche Gebet und am Ende lädt es zu den christlichen Grundgebeten ein - bis hin zum Rosenkranz.
Jugendbischof Bode (Osnabrück) schreibt im Vorwort: "Pray! (engl.: Bete!) ... Beten ist die Überraschung! Du bist nicht allein. ... Gott klopft an. ... Man merkt es den Gebeten in diesem Buch an. Viele junge Menschen haben sie anlässlich des Weltjugendtages 2005 in Köln eingesandt. Die Texte sind packend, und manche provozieren auch mit ihren Fragen. Warum auch nicht?! Fragend beten - betend fragen. Und in Gott Antworten finden."
„Pray!, das sich vor allem als Jugendgebetbuch zum Weltjugendtag 2005 versteht und junge Leute zwischen 15 und 30 auf dem „Weg des Kreuzes“ während der Vorbereitungszeit zum Weltjugendtag begleiten soll, wurde in Zusammenarbeit u. a. auch mit Ordensgemeinschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammengestellt. Miterhausgeber ist unter anderen auch der Medienreferent bei missio Aachen, Klaus Vellguth.
Jugendliche aus ganz Deutschland werden am 4. April in Berlin, im Rahmen des Palmsonntagsgottesdienstes gemeinsam mit Jugendbischof Franz Josef Bode und dem Berliner Kardinal Georg Sterzinsky, das aus Sarajewo kommende Weltjugendtagskreuz in Empfang nehmen werden, das in den folgenden 17 Monaten durch ganz Deutschland getragen wird.
Mehr Informationen gibt es unter http://www.pray-das-buch.de/. (MS) (Fidesdienst, 22/3/2004 - 30 Zeilen, 294 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network