http://www.fides.org

Wissenschaft und Medizin

2004-03-11

AMERIKA/EL SALVADOR - Dengue-Allarm: Seit beginn des Jahres wurden beim Gesundheitsministerium 436 Ansteckungen gemeldet

Rom (Fidesdienst) - Nach offiziellen Angaben haben sich in El Salvador seit Beginn des jahres bereits 436 Menschen mit dem Dengue-Fieber infiziert, davon 18 mit der tödlichen Form der Krankheit, die zu inneren Blutungen führt. Die Situation ist besonders besorgniserregend, weil damit die Zahlen des letzen Jahres um einiges überschritten wurden. In der Zeit vom 1. Januar bis 7. März 2003 waren beim Gesundheitsministerium 259 Dengue-Fälle gemeldet worden. Im Verlauf des gesamten Jahres 2003 hatten sich 3000 Menschen mit dem Dengue-Fieber infiziert. In 108 Fällen handelte es sich um eine Infektion mit der tödlich verlaufenden Form, an der 6 Menschen, vorwiegend Kinder, starben. (AP) (Fidesdienst, 11/3/2004 - 11 Zeilen, 113 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network