Fastenzeit 2004 - Die Menschheit darf die Augen vor einer so besorgniserregenden Tragödie nicht verschließen! Was haben sich diese Kinder zu Schulden kommen lassen, dass sie soviel Leid erfahren?

Freitag, 27 Februar 2004

Vatikanstadt (Fidesdienst) - Das Thema der diesjährige Botschaft des Papstes für die Fastenzeit lautet „Wer ein solches Kind um meinetwillen aufnimmt, der nimmt mich auf“ (Mt 18, 5). Hierzu veröffentlicht der Fidesdienst umfassende Hintergrundinformationen zur Situation der Kinder auf der Welt. Der erste Teil dieser Informationsreihe wird sich am 28. Februar 2004 die Situation der „Straßenkinder“ befassen. (SL) (Fidesdienst, 27/2/2004)


Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network