http://www.fides.org

Europa

2004-01-30

Europa/Italien - „Christus, Hoffnung für Europa“: Mit dem Zweiten Europäischen Tag der Universitäten werden die zehn zukünftigen Mitgliedsländer der Europäischen Union über Satellit verbunden sein

Rom (Fidesdienst) – Der Rat der Europäischen Bischofskonferenzen veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Kommission der Bischofskonferenzen der Länder der Europäischen Gemeinschaft und dem Vikariat Rom am 13. März den Zweiten Europäischen Tag der Universitäten unter dem Leitwort „Christus, Hoffnung für Europa“. Höhepunkt der Veranstaltung ist dien Gebetsvegil mit dem Heiligen Vater in der Aula Paolo VI. Anlässlich des bevorstehenden Eintritts von zehn weiteren Mitgliedsstaaten in die Europäische Union werden die Hauptstädte dieser Länder während der Gebetsvegil über Satellit mit dem Vatikan verbunden sein: Tallin, Vilnius, Riga, Warschau, Prag, Bratislava, Lubliana, Budapest, La Valletta und Nicosia. Die Vegil wird von den Chören der italienischen Universitäten und Musikhochschulen gestaltet werden, es wird mit der Teilnahme von rund 1.800 Sängern und Sängerinnen gerechnet. Zum Abschluss der Feier werden die Studenten im Rahmen einer gemeinsamen Prozession ein Kreuz von der nach Papst Paul VI. benannten Aula zur Kirche St. Agnese an der Piazza Navona tragen.
Das Thema des Zweiten Europäischen Tags der Universitäten – „Christus, Hoffnung für Europa“ inspiriert sich am Nachsynodalen Schreiben „Ecclesia in Europa“, das am 28. Juni 2003 veröffentlicht wurde. In diesem Apostolischen Schreiben ruft Papst Johannes Paul II. zur Hoffnung auf, wobei er vor allem um eine vertrauensvolle Einstellung und den Glauben an den endgültigen Sieg Christi bittet. Der Europäische Tag der Universitäten soll an die wichtigsten Punkte des Dokument erinnern und dazu anregen, das Apostolische Schreiben in den Mittelpunkt von Konferenzen, Studienseminaren und Debatten an Universitäten und Kulturzentren des Kontinents zu stellen. (SL) (Fidesdienst, 30/1/2004 – 24 Zeilen, 265 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network