http://www.fides.org

America

2004-01-29

Amerika/Mexiko - Lateinamerikanische Bischöfe bereiten sich auf die Fünfte CELAM-Konferenz vor und erinnern an die Konferenz von Puebla und an den ersten Besuch von Papst Johannes Paul II. in Mexiko


Puebla (Fidesdienst) – Zum 25jährigen Jubiläum des Pontifikats von Johannes Paul II., des ersten Besuch des Papstes in Mexiko (Januar 1979) und der Dritten Konferenz des Rates der Lateinamerikanischen Bischöfe (CELAM) im Jahr 1979 wird in Puebla erneut ein Treffen der führenden Vertreter des CELAM stattfinden, bei dem mit den Vorbereitungen auf die Fünfte Konferenz der Lateinamerikanischen Bischöfe begonnen werden soll. An der Tagung, die vom 12. bis 15. Februar stattfinden wird, werden die ehemaligen CELAM-Vorsitzenden und die Vorsitzenden der Bischofskonferenzen von Lateinamerika und der Karibik teilnehmen. Eingeladen sind auch die Vorsitzenden der Bischofskonferenzen von der Vereinigten Staaten und Kanada.
Bei der Versammlung sollen vor allem Richtlinien für das methodische Vorgehen bei der Fünften CELAM-Konferenz festgelegt werden, deren Datum noch nicht feststeht. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem zwei Vorträge und eine Diskussionsrunde. Den ersten Vortrag zum Thema „Die Herausforderungen von Puebla ‚79“ wird der Präsident des Päpstlichen Rates für die Familien, Kardinal Alfonso Lopez Trujillo halten. Der gegenwärtige CELAM-Vorsitzende und Erzbischof von Santiago del Chile, Kardinal Francisco Javier Errazuriz Ossa, wird sodann einen Vortrag zum Thema „Puebla: Unter der Leitung von Papst Johannes Paul II“ halten. An der Diskussionsrunde werden teilnehmen: Kardinal Aloisius Lorscheider, Erzbischof von Aparecida (Brasilien), Kardinal Dario Castrillon Hoyos, Präfekt der Kongregation für den Klerus, und der emeritierte Erzbischof von Paranà (Argentinien), Mgr. Estanislao Esteban Karlic. Im Mittelpunkt der Debatte stehen die „Grundlagen im Dokument von Pubela“.
Am Sonntag, den 15. Februar werden die Konferenzteilnehmer zur Erinnerung an den ersten Besuch von Papst Johannes Paul II. in Mexiko gemeinsam ein Festgottesdienst in der Basilika von Guadalupe feiern. (RZ) (Fidesdienst, 29/1/2004 – 26 Zeilen, 289 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network