http://www.fides.org

Vaticano

2003-05-21

VATIKAN - VOLLVERSAMMLUNG DER KONGREGATION FÜR DIE EVANGELISIERUNG DER VÖLKER ZUR AUSBILDUNG IN DEN MISSIONSLÄNDERN

Vatikanstadt (Fidesdienst) – Am 22. Mai beginnt in der Aula Johannes Paul II. der Päpstlichen Urbaniana-Universität die Vollversammlung der Kongregation für die Evangelisierung der Völker. Die Versammlungsarbeiten werden von Crescenzio Kardinal Sepe, Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker, eröffnet. Danach wird der Sekretär der Kongregation, Erzbischof Robert Sarah über die Tätigkeit des Missionsdikasteriums berichten. Im Mittelpunkt der Debatte steht die Frage der Ausbildung von Seminaristen, Priester, Ordensleuten und Katechisten in den Missionsländern. Dabei soll zunächst die gegenwärtige Situation geprüft werden um Prinzipien festlegen zu können, die als allgemeine Kriterien und Richtlinien den Lehr- und Ausbildungsplänen zugrunde gelegt werden sollen. Die Versammlungsteilnehmer werden sich auch mit spezifischen Fragen zu diesem Thema befassen. Auf dem Programm stehen Vorträge von: Dario Kardinal Castrillon Hoyos, Präfekt der Kongregation für den Klerus; Polycarp Kardinal Pengo, Erzbischof von Dar es Salaam (Tansania); Ricardo J. Kardinal Vidal, Erzbischof von Cebu (Philippinen); Vinko Kardinal Puljic, Erzbischof von Sarajevo. Die Arbeiten werden am 24. Mai mit einer Papstaudienz enden. An der Vollversammlung nehmen neben dem Präfekt, dem Sekretär, dem Beigeordneten Sekretär und dem Untersekretär der Kongregation für die Evangelisierung der Völker auch alle Mitglieder des Missionsdikasteriums teil: darunter 27 Kardinäle, 14 Erzbischöfe und 4 Nationaldirektoren der Päpstlichen Missionswerke und 4 Ordensobere.
(SL) (Fidesdienst, 21/5/2003 – 20 Zeilen, 216 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network
newsletter icon

Newsletter

Empfangen sie die Fides-Nachrichten in ihrer mail-box

VATIKAN