http://www.fides.org

Europa

2003-12-03

EUROPA/ITALIEN - DIE WERTE DES SPORTS: KOOPERATION, SOLIDARITÄT UND TOLERANZ. THEMA DES NÄCHSTEN „EUROPÄISCHEN JAHRES“ VORGESTELLT

Rom (Fidesdienst) – Jedes Jahr wählt die Europäische Union ein Thema aus, für das das Interesse der Bürger und Institutionen geweckt werden soll. Dieses Thema steht im Mittelpunkt eines sogenannten Europäischen Jahres. Bisher wurden folgende Themen vorgestellt: Umweltschutz, benachteiligte Bürger, Förderung verschiedener Sektoren der Wirtschaft. Das Jahr 1990 war zum Beispiel das Jahr des Fremdenverkehrs, 1997 war dem Kampf gegen Rassismus gewidmet, 2001 den Sprachen. In diesen Tagen geht das Jahr der Menschen mit einer Behinderung zu Ende und das Thema des Europäischen Jahres 2004 wurde bereits bekannt gegeben: 2004 ist das Jahr der Erziehung durch Sport. Dabei soll die Zusammenarbeit zwichen Sport und Erziehung gefördert und die Schlüsselrolle des Sports als Instrument der Erziehung hervorgehoben werden. Schon seit langer Zeit fördert die Europäische union sportliche Aktivitäten in Vereinen und Verbänden als Mittel der gesellschaftlichen Integration und der Bekämpfung von Rassismus sowie zur Förderung der internationalen Mobilität unter jungen Menschen. Im Verlauf des Jahres 2004 sollen vor allem erzieherische und sportliche Einrichtungen sowohl im privaten als auch im öffentlichen Bereich zur verstärkten Zusammenarbeit angeregt werden. Dabei steht die Nutzung der vom Sport vermittelten Werte (Kooperation, Solidarität, Toleranz) im Mittelpunkt. Zu diesem Zweck werden vor allem Tagungen, Konferenzen, Informationskampagnen, europäische Wettbewerbe und Freiwilligenarbeit anlässlich der Olympischen Spiele in Athen organisiert werden. (AP) (Fidesdienst 3/12/2003 – 20 Zeilen, 224 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network