http://www.fides.org

Asia

2003-11-28

ASIEN/HONGKONG - EVANGELISIERUNG DURCH DIE MEDIEN UND FÖRDERUNG VON GERECHTIGKEIT STANDEN IM MITTELPUNKT EINER TAGUNG DES KATHOLISCHE VERBANDES FÜR FILM UND AUDIOVISIVE KOMMUNIKATION IN ASIEN

Hongkong (Fidesdienst) – Die Medien müssen sich mit vereinten Kräften für den Schutz der Gerechtigkeit einsetzen, katholische Medien sollten die Rechte der Bürger und die Werte des Evangeliums bewahren. Dies erklärte Bischof Joseph Zen von Hongkong zum Abschluss der Tagung des OCIC (Katholischer Verband für Film und Audiovisive Kommunikation) in den südostasiatischen Ländern.
An der Tagung, die vor kurzem im Diocesan Adio-Visual Cetnre in Honkong stattfand nahmen Medienschaffende aus vier asiatischen Ländern teil (Hongkong, Taiwan, Macao und Südkorea). Im Mittelpunkt der Debatte standen die Herausforderungen, der die audiovisive Kommunikation in der heutigen Welt gegenübersteht.
Wie aus einem Bericht hervorgeht, der dem Fidesdienst vorliegt, sprach Bischof Zen über das Thema „Kommunikation und soziale Gereichtigkeit“ und appellierte dabei an die Medien mit der Bitte sich vor allem zum Sprachrohr der Schwachen, Armen und Ausgegrenzten zu machen. Der Weihbischof von Hongkong, John Tong Hon, erläuterte in seinem Beitrag die gegenwärtige Situation des Katholizismus in China. Das Diocesan Audio-Visual Centre of Hongkong legte den Teilnehmern vor allem den Dokumentarfilm „Das Volk des Herrn – YunNan“ nahe, der die Geschichte, das Leben und die Evangelisierung der ethnischen Minderheiten im Nordwesten Chinas illustriert. Der Leiter des chinesischen Programs von Radio Veritas, der aus Taiwan stammende Pater Matteo Zong, präsentierte die katholische Website des Radiosenders, der jedes Jahr von über einer Million Nutzern besucht wird. Der Leiter des Verlagshauses des Jesuitenordens in Taiwan, Pater Ding wies auf die unterschiedlichen Bedürfnisse in den verschiedenen Ländern hin und riet zur Schaffung einer Einrichtung, die Vorschläge aus den verschiedenen Ländern sammeln soll. Gemeinsam besuchten die Tagungsteilnehmer den multimedialen Hörsal des Holy Spirit Study Center of Hongkong.
(NZ) (Fidesdienst, 28/11/2003 – 30 Zeilen, 288 Worte)

Teilen: Facebook Twitter Google Blogger Altri Social Network
newsletter icon

Newsletter

Empfangen sie die Fides-Nachrichten in ihrer mail-box

ASIEN/HONGKONG